Institut

Unser Institut in der Waldspirale (IWSP) ist ein Beratungs- und Bildungsinstitut in Darmstadt. Wir führen unsere Seminare und Beratungen im Hundertwassserhaus „Waldspirale“ durch, einem Kunst-Gebäude, das nach Entwürfen des Künstlers Friedensreich Hundertwasser bis zum Jahr 2000 erbaut wurde.

Unser Schwerpunkt liegt auf dem Thema Persönlichkeitsentwicklung.

Hier haben wir sowohl wissenschaftliche Kenntnisse als auch theoretisch-konzeptionelle  wie praktische Kompetenzen.

Durch Förderung der Persönlichkeitsentwicklung unterstützen wir sowohl die Professionalisierung von Berufstätigen als auch die Entwicklung und Qualifizierung von Organisationen.

Der zweite Schwerpunktbereich ist die Professionalisierung. Uns ist es ein Anliegen, unsere Klientinnen und Seminarteilnehmer durch Training und Persönlichkeitsbildung im beruflichen Kontext auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten.

Methodisch orientieren wir uns vor allem an der systemisch-konstruktivistischen (Familien-) Therapie, am Persönlichkeitsmodell der Analytischen Psychologie C.G. Jungs sowie an den Methoden und Modellen der Transaktionsanalyse.

Wir arbeiten methodisch-integrativ, d.h. wir begleiten Sie mit Methoden und Modellen aus einer Vielzahl von psychologischen, soziologischen, pädagogischen und spirituellen Ansätzen.

Alle Methoden und Modelle finden in unseren Beratungen und Persönlichkeits-entwicklungs- sowie Professionalisierungsseminaren Anwendung.

Weiterbildungsschwerpunkte sind die Beraterausbildung in systemisch-integrativer Transaktionsanalyse und die Professionalisierung in systemisch-integrativer Pädagogik.